Ausbildung und Praktika

Steuerfachangestellte/-r

Gesetze sind langweilig, Gesetzestexte sind trockener Stoff, Gesetze sind nicht jedermanns Sache: Wer kennt diese Floskeln nicht? Doch wer genauer hinsieht, entdeckt, wie Gesetze wirklich sind: spannend und aufregend. An Gesetzen richtet sich unser gesamtes gesellschaftliches Leben aus. Jeden Tag kommen wir, ohne es zu bemerken, mit Gesetzen in Berührung, geraten vielleicht sogar in Konflikt mit ihnen.

Warum also nicht eine Ausbildung machen in einem so spannenden und wichtigen Bereich? Eine Ausbildung zur oder zum Steuerfachangestellten ist für Sie ein Schritt in eine aussichtsreiche Zukunft. Die Anforderungen sind im Vergleich zu vielen anderen Ausbildungsberufen sicherlich hoch. Dafür haben Sie sich aber auch für die Zeit nach der Ausbildung sehr gut positioniert und etwas erreicht, was sich vorzeigen lässt.

Praktikum

Bei der Auswahl passender Bewerber spielen viele Faktoren eine Rolle, unterschiedlich in Bedeutung und Gewichtung. Wollen Sie einen Arbeitgeber über das Bewerbungsgespräch hinaus von sich überzeugen, ist ein Praktikum die ideale Lösung. Eine Lösung, die beiden Seiten zahlreiche Vorteile bringt. Für viele junge Menschen, die auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle sind, ist noch völlig offen, welchen Beruf sie anstreben. Warum sollten Sie sich nicht durch ein Praktikum einen Einblick in den Tagesablauf bestimmter Bereiche verschaffen und Antworten auf Ihre Fragen finden: Passt der Beruf zu mir? Bin ich den Anforderungen gewachsen?

Folgt nach dem Praktikum eine Ausbildung, werden Sie am ersten Arbeitstag nicht wie ein neuer Mitarbeiter begrüßt, sondern wie ein alter Bekannter. Denn der erste Eindruck zählt, und den haben Sie bereits in der entspannteren Atmosphäre eines Praktikums hinterlassen. Für den Arbeitgeber ist ein Praktikum jedoch immer mit größerem Aufwand verbunden. Deshalb ist es als Privileg anzusehen, eine Praktikumsstelle zu bekommen. Während des Praktikums heißt es für Sie dann, den Arbeitgeber zu überzeugen, damit Sie eine Ausbildung anschließen können.

Copyright © 2017 by Dr. Müller, Hufschmidt Steuerberatungsgesellschaft mbH

Impressum